Weingut Pieper erstmalig im Eichelmann Weinführer 2019 – Auszeichnung als „Gutes Weingut“

Der neue Eichelmann Weinführer ist heute erschienen und unser Weingut wird zum ersten Mal ausgezeichnet. Aus dem Stand haben wir es erreicht mit 1,5 Sternen als „Gutes Weingut“ aufgenommen zu werden. Wir freuen uns sehr über diese Würdigung unserer Arbeit.

Insgesamt wurden 11 Weine unserer 2017er Kollektion verkostet, sowie unser 2015er Spätburgunder „Mönchenberg“. Unsere eingereichte Kollektion erreichte im diesjährigen Eichelmann Weinführer zwischen 82 und 87 Punkten.

Und so sieht der Eichelmann Weinführer 2019 unsere Kollektion:

Eine sehr eigenständige Kollektion präsentieren Adolf Wilhelm und Felix Pieper zum Debüt. Riesling spielt die Hauptrolle, es gibt aber auch einen frischen Weißburgunder, eine würzige, zupackende Ehrenfelser Auslese und einen jugendlichen Barrique-Spätburgunder. Und einen spannenden, spontanvergorenen und im Tonneau ausgebauten Chardonnay, der Fülle, Kraft und Substanz besitzt, noch sehr jugendlich ist. Im Riesling-Reigen stechen neben dem lebhaften, reintönigen Kabinett, der duftigen, konzentrierten Spätlese und dem konzentrierten, fruchtbetonten trockenen Domkaule-Riesling zwei ungewöhnliche Weine hervor. Da ist einmal der Septimontium, im Edelstahl spontanvergoren, dann bis Januar auf der Vollhefe im Stückfass ausgebaut: Feine Würze, reife Frucht, Fülle, Kraft, Grip, noch jugendlich und anstrengend. Zum anderen der Riesling Alia Via, von identischem Lesegut wie der Septimontium, aber knapp 30 Tage auf der Maische vergoren, dann ohne Zugabe von Schwefel in gebrauchten Barriques ausgebaut, nur beim Abstich wurde ein klein wenig Schwefel zugegeben: Intensiv, stoffig, braucht Luft und Zeit. Spannendes vom Mittelrhein!

 

Nachfolgend finden Sie die detaillierte Bewertung unserer Kollektion durch den Eichelmann Weinführer 2019:

2017 Riesling „Trachyt“, trocken, Königswinterer Drachenfels go to link 82 Punkte
2017 Weißburgunder, trocken, Königswinterer Drachenfels hitomi tanaka hardcore 82 Punkte
2017 Riesling „Domkaule“, trocken, Rhöndorfer Drachenfels go to site 85 Punkte
2017 Chardonnay, trocken, Barrique gereift, Königswinter Drachenfels 86+ Punkte
2017 Riesling Septimontium, trocken, Königswinterer Drachenfels 87 Punkte
2017 Riesling „Rüdenet“, trocken, Königswinterer Drachenfels go 83 Punkte
2017 Riesling „Alia Via“, trocken, Königswinterer Drachenfels – source url 87 Punkte
2017 Riesling, feinherb, Rhöndorfer Drachenfels enter site 83 Punkte
2017 Ehrenfelser Spätlese, Rhöndorfer Drachenfels – 83 Punkte
2017 Riesling Kabinett „Drachenlay“, Königswinterer Drachenfels84 Punkte
2017 Riesling Spätlese, süß, Königswinterer Drachenfels84 Punkte
2015 Spätburgunder „Mönchenberg“, trocken, Barrique gereift, Rhöndorfer Drachenfels83 Punkte

X