VINUM Weinguide Deutschland 2019 – Weingut Pieper zählt mit 2 Sternen zu den Spitzenbetrieben am Mittelrhein

pleasure boyfriend 2 video Der aktuelle VINUM Weinguide Deutschland 2019 zeichnet unser Weingut in diesem Jahr mit 2 Sternen aus.

 

Hiermit gehören wir zu den Spitzenbetrieben am Mittelrhein. Insgesamt wurden elf Weine unserer 2017er Kollektion verkostet und unser 2015er Spätburgunder „Mönchenberg“.

Wir freuen uns, dass die langjährige Arbeit – sowohl im Weinberg, als auch im Keller – Früchte trägt.

Der VINUM Weinguide Deutschland 2019 schreibt über unser Weingut:

Auch im Jahrgang 2017 steht der von straffer Säure getragene Septimontium an der Spitze der trockenen Rieslinge im Weingut Pieper. Aber auch die Burgundersorten trumpfen diesmal auf. Der Weißburgunder betört mit feinem Quittenduft und schöner Balance, der Chardonnay erinnert an Grapefruit und hat das Holz sehr gut eingebunden. Eine ganz eigene Note bringt der Landwein Alia Via ins Sortiment: ein interessanter Orangewein vom Riesling. Mit seinen neun Hektar Rebfläche an den Hängen des Drachenfels’ im Siebengebirge ist das Weingut Pieper in Königswinter der größte Weinbaubetrieb in Nordrhein-Westfalen. Felix Pieper dreht seit einigen Jahren an der Qualitätsschraube. Die Anstrengungen zur Verbesserung der Qualität sind vielfältig: Da werden Stückfässer aus dem Burgund angeschafft, wird in die Weinbergstechnik investiert und Grauburgunder-Reben werden angepflanzt. Geplant wird ein neues Betriebsgebäude oder auch der Umbau der bestehenden Gebäude, je nach Umsetzbarkeit. Am besten genießt man die Weine im Gutsausschank Jesuiter Hof.

 

Nachfolgend finden Sie die detaillierte Bewertung unserer Kollektion durch den VINUM Weinguide Deutschland 2019:

2017 Riesling „Alia Via“, trocken, Königswinterer Drachenfels – 87 Punkte
2017 Riesling „Trachyt“, trocken, Königswinterer Drachenfels source url 84 Punkte
2017 Riesling „Rüdenet“, trocken, Königswinterer Drachenfels 85 Punkte
2017 Weißburgunder, trocken, Königswinterer Drachenfels 86 Punkte
2017 Riesling „Domkaule“, trocken, Rhöndorfer Drachenfels 85 Punkte
2017 Riesling Septimontium, trocken, Königswinterer Drachenfels here 88 Punkte
2017 Chardonnay, trocken, Barrique gereift, Königswinterer Drachenfels go here 88 Punkte
2017 Riesling, feinherb, Rhöndorfer Drachenfels 84 Punkte
2017 Riesling Kabinett „Drachenlay“, Königswinterer Drachenfels86 Punkte
2017 Riesling Spätlese, süß, Königswinterer Drachenfels84 Punkte
2017 Ehrenfelser Spätlese, Rhöndorfer Drachenfels – 86 Punkte
2015 Spätburgunder „Mönchenberg“, trocken, Barrique gereift, Rhöndorfer Drachenfels85 Punkte

X